FÜR ANWENDER

Anwender

Wozu ist das Urheberrecht eigentlich da? Es drückt das Recht und Freiheit eines Urhebers aus, selbst zu entscheiden, wann und wie und ob überhaupt sein Werk veröffentlicht wird. Dem Urheber steht es frei, sein Werk kostenfrei jedem zugänglich zu machen. Er kann auch jedem die unbegrenzte Vervielfältigung seines Werkes erlauben. Er hat aber ebenso das Recht, den Zugang zum Werk wie dessen Vervielfältigung zu beschränken. Diese individuelle Entscheidung des Urhebers gilt es zu respektieren. Alles andere ist Diebstahl von geistigem Eigentum. Und das kann rechtliche Konsequenzen haben, zum Beispiel Schadensersatzforderungen, Geldstrafen oder Freiheitsentzug.

Diese Seiten informieren darüber, was in Sachen Brennen und Downloaden von Filmen, TV-Serien und Games erlaubt und was verboten ist.

Weitere rechtliche Informationen befinden sich unter den FAQ.