AKTUELL

Warenfälschung und Markenrechtsverletzung – Urteil im Kanton Bern

Ende Oktober 2017 hat das kantonale Wirtschaftsstrafgericht des Kantons Bern das Urteil in einem Strafverfahren bekanntgegeben, in dem SAFE die Klägerseite unterstützt hatte. [mehr]

Illegales E-Book-Portal lul.to ist vom Netz

Bereits im Februar 2015 hat die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) gegen die Betreiber dieses Portals Strafantrag gestellt und das Verfahren seither wo erforderlich unterstützt. Lul.to, nach eigenen...[mehr]

Tagung "Best practices in the fight against counterfeiting & piracy", 8.9.2017

STOP PIRACY und der "Pôle de propriété intellectuelle et de l'innovation [PI]2 der Universität Neuenburg organisiseren am 8. September 2017 eine Tagung zum Thema „Best practices in the fight against counterfeiting & piracy –...[mehr]

In Frankreich verursacht Piraterie im audiovisuellen Bereich Ausfälle von 1.35 Milliarden € pro Jahr

Der illegale Konsum von audiovisuellen Werken ist eine weitverbreitete Praxis in Frankreich - 13 Millionen Leute haben im Jahr 2015 auf illegale Weise mindestens ein audiovisuelles Werk konsumiert. Das totale Volumen illegal...[mehr]

Ausstellung «Schöner Schein – dunkler Schatten» geht in die zweite Saison!

Die Sonderausstellung zum Thema Fälschung und Piraterie im Schweizer Zollmuseum in Cantine Di Gandria ist ab 8. April 2017 wieder geöffnet. Ein Besuch lohnt sich! [mehr]

2015: 45,3 Mrd. EUR Verlust weltweit durch gefälschte Smartphones

In einem aktuellen Bericht wird geschätzt, dass aufgrund gefälschter Geräte auf dem Markt im Jahr 2015 184 Millionen Smartphones weniger von der rechtmässig tätigen Branche verkauft wurden.[mehr]

Fälschung und Piraterie in der EU: jährlich 83 Milliarden € Verlust

Studien der Europäischen Beobachtungsstelle für Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums zeigen die Schäden von Fälschung und Piraterie auf [mehr]

Treffer 1 bis 7 von 36
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-36 Nächste > Letzte >>