FÜR PRESSE

Presse

SAFE, die Schweizerische Vereinigung zur Bekämpfung der Piraterie, wurde 1988 als Selbsthilfeorganisation der Audiovisionswirtschaft gegen die Urheberrechtspiraterie gegründet. Sie dokumentiert Verletzungen des Bundesgesetzes über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte und leitet ihre Erkenntnisse an Rechteinhaber und Strafverfolgungsbehörden weiter.

SAFE ist Mitglied im Schweizer Aktionsbündnis gegen Fälschungen und Produktpiraterie STOP PIRACY.

In Zusammenarbeit mit der deutschen Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) kann SAFE auf das Know-how eines Teams von juristischen, kriminalistischen und technischen Experten zurückgreifen.

Mit GVU und den österreichischen Verein für Anti-Piraterie der Film- und Videobranche (VAP) hat sich die SAFE zum DACH-Verbund zusammengeschlossen.

Der Sprecher der SAFE, Roger Chevallaz, ist unter
chevallaz [ät] reflecta [punkt] ch
oder telefonisch unter 031 387 37 97 zu erreichen.

Journalisten, Blogger und andere Interessierte finden hier Pressetexte und Bilder, sortliert nach